The Purge 1+2

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • The Purge 1+2

      Leider hat er mit seiner Analyse hier wieder recht:
      youtube.com/watch?v=XwF3FEPa8J0

      In der Tat ähneln sich gesellschaftpolitische kritische Hollywood Filme in dem Punkt, dass die Revolution verheissungsvoll eingeleitet wird, aber sich dann in Banalität und Selbstgerechtigkeit verliert.
      Das ist leider auch so bei Purge Anarchy so.
      Ich würde jetzt gerade nicht sagen, der Film sei subtil Rechts, aber im grunde werden hier die üblichen verdächtigen als Bösewichte gezeichnet und somit wird aus dem Film ein ganz normaler Hollywood Thriller mit Sci-Fi und Horror Elemente.
      Am Ende killen "wir" Kleinbürger einpaar Börsenheinis und machen weiter wie bisher.
      Schöne neue Welt.
      Es gibt bisher kein einziger Hollywood Streifen der sagt, dass eine Revolution nur erfolgreich sein kann wenn es eine Revolution gegen uns selbst ist.
      Revolution wird in US Streifen fast nur als Rachefeldzug verstanden oder Robin Hood Orgie, ala Taxidriver oder Dirty Harry und Rocky-Rambo.