Antike - Mittelalter

  • hi,


    ich habe mir die ganze zeit überlegt, warum man in der antike oder im mittelalter krieg führen sollte.


    Ergeniss: Kannst knicken!


    Die Produktionszeiten und kosten sind zu hoch, als das man es gegen den Forschungsbaum anstreben könnte.
    Ich meine, man forscht schneller als man eine armee aufbaut.


    Mögliche lösung zum testen: Änderung der Produktionszeiten für antike und mittelalter Einhaiten.
    Katapulte usw waren technisch hoch entwickelt, aber konstruktionsmässig eher unschwierig. Wenn man wusste, wie es geht und das werkzeug dabei hatte.


    Vieleicht die zeiten drastisch in der nächsten runde verkürzen für diese bereiche. Es heist immerhin civWAR nicht civSCIENCE. ^^


    Oder allgemein mal eine WAAAARRRRRRR Runde mit drastisch verkürzten truppenbauzeiten um den effekt auf die besagten epochen zu sehen.
    Ich hoffe, das es sich so verhällt wie ich denke und es nur eine zahl zu ändern ist.


    lg


    Tuni


    Edit: Ich möchte hier alle loben, die jetzt schon krieg führen. ^^

    Ich hab helfende Elfen.... :motz:


    Ich bin Civ-war verrückt... Also, lasst mich doch. 8)

    Edited once, last by Tunena ().

  • Einerseits stimme ich dir zu, zum anderen sind die Zeiten schon ziemlich kurz. Gegen einen aktiven Verteidiger hat man aktuell fast keine Chance.
    Wobei das später nicht so viel besser wird, aktive Spieler bekommt man nur mit sehr massiven Übermächten klein.

  • Ich habe mir deinen einwand nochmal durch den kopf gehen lassen und halte ihn auf die letzten 2 epochen (Industrie und Moderne) für berechtigt.


    Ich möchte nur anregen, das in den oben genannten epochen es unnütz ist, krieg überhaupt zu führen. Doch waren es die andauernden Kriege in den Epochen die wir in den Geschichtsbüchern lesen.


    Vieleicht noch die 24 Stunden auf 12 strunden kürzen. Für Antike und Mittelalter auf 6 stunden oder gar ganz weg damit.
    Das gebe schwung in die zeitalter und damit ins spiel.


    Im moment gibt es nur einen weg in die top 10... Haste was kannste durch den forschungsbaum und mit Panzern vieleicht noch in den krieg ziehen. Das auch nur, wen du die Ehre Top 10 anstrebst.


    Ich würde mir etwas mehr aktion in den anfänglichen epochen wünschen. Das dort die einheiten auch mal gebaut, getestet UND erforscht werden. Wer hat Axtkämpfer erforscht? (Eisenverarbeitung) Eigentlich schließt keine Eisenverarbeitung die Moderne aus.
    Bronzepanzer. ^^
    (Ich habs auch nicht, weil es so nicht nötig ist)


    lg


    Tuni

    Ich hab helfende Elfen.... :motz:


    Ich bin Civ-war verrückt... Also, lasst mich doch. 8)

  • hmmm.


    Alter Vorschlag: Die Forschungsbäume der Zeitalter miteinander verknüpfen.


    Also die Zeitalter wie jetzt sind beibehalten, aber - ohne Rad keine Maschine ( nur ein Beispiel).
    Desweiteren vllt die Anzahl der Forschungen pro Zeitalter vergrößern - inc. Abhängigkeiten über die Zeitalter hinweg - und damit nebenbei die Überflüssigkeit der F0orschungsgebäude gegen Ende der Runde konterkarieren?

    :feuerteufel: rs longa vita bre:hoppel:is: Entia non sunt multiplicanda praeter necessitatem.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!