Diplomatie

  • Hi,


    ich bins schon wieder... :D


    Könnte man den Diplomatie bereich beschränken? ich hab in der aktuellen runde 7 Freundschaftsbnd´s.
    Was mir in letzter zeit sorgen bereitet, ist das mehrere gegen einen. 2 gegen1 ist schon unfair genug. Aber langsam werden es immer mehr. ;(


    Eine limitierung der Bnd´s könnte dort helfen. max 2 oder 3 Freundschaft und Friedensverträge. (Max. also 4-6)
    So muss man auswählen, wen man zum freund nimmt.


    Oder man limitiert die max. aktiven Kriegserklärungen. (max 2)
    Obwohl das doof ist. In der letzten runde hab ich die gesammelt. War stolz auf meine 5 kriege. :muhahaha:


    Nur ein paar gedanken zur aktuellen entwicklung.


    Gruß und kuss an alle


    Tuni


    PS: Kann ich als Waldelfe Bomber haben die Spielzeug über feindlichen Städten abwerfen? Will keinem weh tun... 8|

    Ich hab helfende Elfen.... :motz:


    Ich bin Civ-war verrückt... Also, lasst mich doch. 8)

  • Meine meinung wer frühzeitig sich mit seinen Nachbarn friedlich einigt und Bündnisse Schmiedet wird im späteren Verlauf keine so schnelle Überraschungen erleben.


    Was meint der Rest?


    P.S. Ja so gewisse Spielzeuge hätte ich auch gerne, am liebsten die mit dem schönen Pilz. :rolleyes:

  • Hi @all


    vll könnte man es punkte anhängig machen. Wenn einem Spieler1 der Krieg erklärt wird von einem Spieler2, der 2x (oder mehr) soviele Punkte hat, dann kann kein anderer Spieler mit mehr Punkten als Spieler1 auf der seite von Spieler2 in den Krieg eintreten. D.h. es können nicht 2 starke Spieler gegen ein schwachen spieler krieg führen. Aber andersherum können 2 schwache gegen einen starken Spieler zusammen krieg führen wenn die beiden schwächeren Spieler nicht das 2x an Punkten des starken Spieler überschreiten. Ist sozusagen ein Wertesystem.


    peace

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!