Online-Kopierschutz

  • Spiele mit Online-Kopierschutz kaufen? 5

    1. Ja, ist doch egal (1) 20%
    2. Ja, ich hol mir dann dafür einen Crack (0) 0%
    3. Nein, auf keinen Fall (4) 80%

    Ihr habt ja sicher schon von den tollen neuen Ubisoft-Kopierschutzsystem gehört.
    Da braucht man eine permanente Verbindung zu den Ubisoft-Servern, damit das Spiel nicht einfach stehen bleibt.
    Das da beliebige Probleme entstehen können dokumentiert z.B.
    http://www.golem.de/1004/74288.html

    Was meint ihr dazu? Würdet ihr solche Spiele kaufen?
    Für mich persönlich ist das ein NoGo, gerade auch wegen dieser Probleme die da auftreten können.

  • Tjo ich möchte an Ostern echt kein Besitzer von Siedler 7 gewesen sein. Da hat man sich das Spiel grade gekauft ist ganz scharf drauf loszusiedeln (das Game schaut schon echt geil aus) und dann kann man nicht weil die Server wegen übermäßigem Ansturm down sind. Wenns wenigstens ein frisch gestartetes MMORPG wär da kann man sowas erwarten. Aber ein Siedler Spiel? HALLO!!! GEHTS NOCH UBI SOFT??????!!!!??????

    Ich find den zwang zu Onlinecommunitys usw. wenn man Online spielen mag auch nicht so dolle aber für ein einfaches Sandbox Game zum einfach drauf los siedeln ohne menschliche Gegner oder GOTT BEWAHRE UNS eine unsägliche lansession beim Kumpel und man muss trotzdem online sein? GEHTS NOCH UBI SOFT?????????????!!!!!!!!!!!!!!!????????????????????? Ich versteh ja das sie ihre Spiele vor Raubkopierern schützen wollen aber so doch nicht.

  • Ich hoffe ja, das das für Ubisoft ganz gewaltig nach hinten losgeht und mehr Leute das boykottieren!
    Denn das ist wirklich das Letzte!
    Erst die Onlineaktivierung, jetzt der Onlinezwang, was kommt als nächstes? Biometrische Erkennung via Webcam und jeded verkauftes Spiel ist dann genau auf eine Person personalisiert?

    Abstimmung mit den Füßen, einfach nicht kaufen und gut. Sollen die doch an ihrem DRM ersticken!

    Wobei Siedler 7 wirklich gut aussieht. Vielleicht gibts das ja in ein paar Jahren ohne DRM am Grabbeltisch, wenn Ubisoft dann Pleite ist wegen dem Mist... :muhahaha:

  • naja schlechte presse on masse haben se deswegen schon bekommen
    ich für meinen teil werds nicht kaufen bevor da nicht was geändert wurde

    aber nicht nur ubisoft ist da schlimm ok sie sind die krassesten

    seht euch mal blizzard an
    wenn ich da lese das man nicht über lan zocken kann sondern nurnoch übers battlenet *grml* läuft ja fast auf das selbe raus wie bei ubi


    naja die nächste stufe wäre wohl das man in der packung nurnoch logindaten kriegt und das spiel dann nurnoch von deren servern zocken darf
    aber dafür ist breitband noch nicht stark genug verbreitet und auch nicht in ausreichenden bandbreiten und ausserdem wäre der hardwareaufwand wohl auch etwas hoch
    aber so projekte wie onlive oder gaikai gehen ja auch in die richtung (wobei ich gaikai recht cool finde zumindest vom konzept her wies dann mit dem preismodell und der tatsächlichen spielbarkeit aussieht werden wir sehen)

  • Welches Spiel meinst du bei blizz? SC2? Glaube da solls Lanmodus geben, bin mir nicht sicher.

    Zu Ubisoft: Siehe http://www.amazon.de/Assassins-Cree…n/dp/B002D5LTOQ

    Die Rezensionen sagen wohl alles aus. Und jetz mal ehrlich, es gibt schon nen crack mit dem das Spiel läuft. So großer Unfug was die sich da momentan leisten. Die ehrlichen Käufer kaufen in Zukunft nichts mehr und die Cracker spielens weiter, nur halt nen monat oder so späöter bis es ein Crack gibt.


    Ich bin echter Siedlerfan, habe jedes Spiel hier liegen, Siedler7 wirds aber erst geben, wenns auf der Softwarepyramide landet. 1. zuviel Geld. 2. schlechte Presse (die Onlineverbindung stört mich eigtl nicht). 3. Spiel an sich sieht aufm ersten Blick blöd aus.

    @ Toby: Wenn Uni pleite gibts auch keine Server, sprich das Spiel funzt nicht^^

  • War ja zu erwarten. Obwohl ich echt vorsichtig wäre mit ner .exe aus derartigen Quellen...
    Lustiger/sinnvoller finde ich, die Ubisoft-Server lokal auf dem eigenen System zu imitieren. IPs/Domains via Hosts-Datei umbiegen, Server starten und gut.
    Außerdem wären dann Updates leichter zu handhaben. So muss man jetzt immer warten bis die ihren Hack angepasst haben.
    Von daher wären die Serveremulatoren schon ausreichend, finde ich.
    Finde das übrigens auch legitim, zumindest für zahlende Kunden. Diese Art von Kopierschutz muss geknackt werden, vielleicht lernen die es dann mal. Ich hoffe auch, das viele erboste Kunden denen ihre Spiele wieder um die Ohren gehauen haben!

  • würd mich mal interessieren ob das bei den xbox und ps3 versionen auch so ist? also zumindest bei asassins creed

  • ihr sprecht mir eigentlich alle aus der seele!
    hatte mich schon sehr auf die neuen siedler gefreut, aber eben gerade wegen diesem online quark kaufe ich es nicht. ich hoffe ja, dass das nur ein "trend" ist von der games branche, der ordentlich in die hose geht.
    mir stieß der blödsinn schon sauer bei spore auf, wobei man da ja wenigstens offline spielen kann.

    gabs da nicht auch mal gerüchte, dass diablo 3 auch nur via server aktiviert und gespielt werden kann?

    ____________________________________________________________________________________________
    "Und zum ersten Mal in seiner Geschichte erbebten die Kontinente Vandrias, dem Juwel Anos, unter den grauenvollen Klängen eines Krieges..."


  • Mittlerweile haben sie den Onlinezwang rausgenommen (siehe auch Amazonrezensionen). Richtiger Schritt. Ich weiß gar nicht, wie die es bei dem neuen Siedler gemacht haben.

    Jedenfalls ist es ein 1A Spiel! Mal sehen, ob ich mir brotherhood gleich zu Anfang kaufen werde. Dank des Multiplayern ist es evtl sogar lohnenswert :D Kostet zwar keine 90, aber 50 wird noch viel sein, aber mal abwarten, wielang die Spielzeit sein wird. AC2 für 25e war da ok

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!