You are not logged in.

1

Monday, December 5th 2011, 5:55pm

smok gegen die Nordallianz

das Land Tirol wurde reich, die Industrie boomte, die Bewölkerung stagnierte... das Leben in CivWar schien so weiter im Frieden wachsen zu können. Die benachbarten Reiche verhielten sie friedlich. Kein Grund zum Krieg.. oder doch? der Nordostliche Nachbar baute in den Grenzwäldern, auf die wir Anspruch erhoben haben einen "Wald" voll Türme. Die Gelegenheit wollten wir uns nicht entgehen lassen. Ein Gegner wurde gefunden! Nach einem kurzem Diplomatischen Wechsel einigte man sich mit dem Herrscher Aiken Drum keinen Krieg gegen sein Reich vor dem 26.11.2011 anzufangen. die 200 Jahre wollten wir aber nicht untätig warten, also bot sich der andere Nachbar im Norden.

Mit der Forderung paar Städte als Basis sich zu holen, überfielen Tirols Truppen das Land der Sternenfahrer... Die Erste Stadt fiel nach nur Kurzem Kampf. die Verlusste waren jedoch so groß, dass der Versuch eine weitere Stadt im Marsch einzunehmen scheiterte knapp. Die Belagerten haben geschafft die Stadt zu einer richtigen Festung auszubauen.

Nachdem neue frische Truppen nachgezogen sind, haben wir nach vielen blutigen Kämpfen eine Stadt nach der anderen einnehmen können. Trotz unserer Überlegenheit kämpften Sternenfahrer verbissen und mutig. Sie versuchten sogar mit Überaschungsangriffen unsere Heimatstädte einzunehmen.

Inzwischen hat uns auch Aiken Drum den Krieg erklärt und sich mit Sternenfahrer verbündet. Sein Angriff würde jedoch abgewehrt. Beide Seiten haben viele Verlusste zu beklagen gehabt. Starke Luftverbände führten dazu, dass es immer wieder zu grossen Schlachten am Himmel kam. hunderte von Kampfeinheiten wurden abgeschossen.

Auf dem Boden waren die Kämpfe noch Blutiger. Einige Hundert Panzereinheiten haben unsere Armeen bei den Stadteroberungen Verloren. Nachdem die Angiffe von der Seite von Aiken Drum erstmal aufgehalten wurden zogen zwei grosse Armeen Richtung Nordwesten und ins Herz des Sternenfahrerlandes. Die Festung Jupiter konnten wir umgehen und im schnellen Angriff die Hauptstadt Erde einnehmen. Im Norden ist die Aktion Auch beglückt. Sternenfahrer hat aber so einfach seine Hapstadt uns nicht überlassen wollen. Der Kampf dauerte noch viele Jahre und die Stadt ist uns immer wieder entrissen worden. Der besitzer wechselte viele mal, bis wir uns dort Festbissen konnten.

paralell dazu versuchten wir mit kleinen Kräften in Richtung Aiken Drum durch den Dichten Grenzwald vorzugehen. Unsere Vorstosse wurden aber zurückgeschlagen gerade wenn die Verbindung zum HQ unterbrochen war...

This post has been edited 1 times, last edit by "S.M.O.K." (Dec 5th 2011, 6:09pm)


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads

Used tags

civwar, Krieg, smok

wcf.user.socialbookmarks.titel